Zum zweiten Mal, seit dem Neubau der Schule, wurden die Jahresbesten der Schule in dualen Ausbildungsberufen am 19. September 2016 im Forum in der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg geehrt. Insgesamt 8 Auszubildende mit der Note „sehr gut“ in allen berufsbezogenen Fächern wurden geehrt und erhielten vom Schulleiter eine Urkunde sowie einen Kinogutschein für zwei Personen.

Geehrt wurden folgende Auszubildende des Schulentlassjahres 2015/16:

Tobias Augustien (Automobilkaufmann), Christoph Zobel (Maurer), Jennifer Brinckmann (Bürokauffrau), Marvin Lange (Groß- und Außenhandelskaufmann), Jonathan Bally (Feinwerkmechaniker), Nadine Möller (Kauffrau für Büromanagement), Jan-Hinnerk Plump (Industriekaufmann) und Saskia Fragel (Kauffrau im Einzelhandel).

Der Schulleiter betonte in seiner Ansprache, dass leider über die Chancen und Möglichkeiten mit einem Abschluss einer dualen Ausbildung in der Öffentlichkeit zu wenig bekannt ist. Demografische Prognosen gehen davon aus, dass im Jahr 2030 allein im Kreis Pinneberg ca. 10.000 Arbeitsplätze auf dem Niveau einer dualen Berufsausbildung nicht besetzt werden können. Aus diesem Grund sei es jetzt geboten, dass die Wirtschaft ihre Anstrengungen im Rahmen der dualen Berufsausbildung weiter intensiviert.

Ulrich Krause
(Schulleiter)

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok