Menü

 In den neuen Unterstufen der Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung, der Berufsfachschule Wirtschaft, der Berufsfachschule Metall/Elektro und der Berufsfachschule KFZ befinden sich jeweils mehr als 25 Schülerinnen und Schüler. Die große Aufgabe der Lehrkräfte ist es aus dieser Vielzahl an Individuen eine Gruppe zu formen, in der ein sinnvolles und ungestörtes Lernen möglich ist.

Um die Lehrkräfte bei dieser Aufgabe zu unterstützen, wurden in den ersten zwei Schulwochen in allen Unterstufen soziale Kompetenztrainings durchgeführt. Gemeinsam mit den Schulsozialarbeitern haben die Klassen- und Co-Klassenlehrer dabei in der Sporthalle verschiedene Spiele durchgeführt, in denen es primär darum ging, als Team verschiedene Aufgaben zu erledigen. Das Bild zeigt eine Gruppe aus der BFW 19-2 bei der Durchführung des Turmhebespiels, bei dem es darum geht, sechs Bausteine übereinander zu stapeln. 


 


 

    Schulvideo

Suchen

Quick-Link

Für Schüler/innen:

 Krankmeldung / Abwesenheit

 Ferienzeiten

 Für Lehrer/innen:

 Intranet

 OWA

Förderverein
der Schule


 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok