Menü

Was macht Erfolg aus und kann jeder eigentlich erfolgreich sein?

 Mit diesen Fragen beschäftigten sich fünf Schülerinnen und Schüler aus der Berufsfachschule I in der Fachrichtung Gesundheit und Ernährung im Rahmen des Bundeswettbewerb für Fremdsprachen – ein Talentförderprojekt von Bildung & Begabung, dem Talentförderzentrum des Bundes und der Länder.

In der Kategorie TEAM Beruf reflektierten die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Leben, bestimmten was Erfolg für sie bedeutet und formulierten daraus Erfolgsgeschichten in der englischen Sprache. Die Motivation für die Teilnahme am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen bestand nicht nur aus der Auseinandersetzung mit der englischen Sprache:

„Wir nehmen an einem Englischwettbewerb teil, denn wir sind beide nicht die besten in Englisch und wollten anderen aber zeigen, dass man alles hinbekommt, wenn man es möchte und wenn man sich Zeit dafür nimmt.“

sondern auch darin, Mut für und Forderungen an unsere Gesellschaft auszusprechen:

„Ich nehme an diesen Wettbewerb teil, weil ich Menschen ermutigen möchte nicht aufzugeben, wenn sie gemobbt werden oder auch gemobbt wurden. Aber auch weil ich die Menschen, die es überhaupt erst dazu kommen lassen, dass ein Mensch darunter leidet, animieren möchte damit aufzuhören. Ich hoffe, dass einigen Menschen mit meiner Geschichte die Augen geöffnet werden.“

Die Erfolgsgeschichten wurden auf der Website des Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen veröffentlicht und mit einer Urkunde über die Teilnahme am Bundeswettbewerb ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/


 

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.