Menü

 Alle Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule I haben, teilweise auch in Begleitung ihrer Eltern, an einer Lesung mit Julien Backhaus teilgenommen. Julien Backhaus hat an diesem Abend sein Buch "Erfolg - Was Sie von den Super-Erfolgreichen lernen können" vorgestellt. Er hat den Schülerinnen  und Schülern dabei weniger im Stil einer richtigen Lesung, sondern vielmehr in einem kurzweiligen Vortrag nähergebracht, mit welchen positiven Eigenschaften sie erfolgreich sein können. So berichtet J. Backhaus beispielsweise aus seinem Buch, dass Reinhold Messner durch seinen Mut, Oliver Kahn durch seine Entscheidungsfreudigkeit, Bushido durch seine Authentizität, Jürgen Drews durch seine Selbstdisziplin oder Eckart von Hirschhausen durch seinen Humor erfolgreich seien. Das sind sicherlich alles Eigenschaften, die den Schülerinnen und Schülern im aktuellen Bewerbungsprozess und der anstehenden Berufsauswahl helfen könnten. Im Anschluss an den Vortrag stellte der Schulleiter Herr Krause im Stile von "Inas Nacht" 23 Fragen an J. Backhaus, die im Unterricht von den Schülerinnen und Schülern vorbereitet worden sind. Eine Klasse wollte beispielsweise wissen, inwieweit gute Noten in der Schule ausschlaggebend für den späteren Erfolg seien. Auch wenn die Veranstaltung ein Abendtermin für die Schülerinnen und Schüler war, so berichteten am Tag danach doch viele von einer ganz amüsanten und interessanten Veranstaltung. Auch Herr Krause stellte noch einmal die Bedeutung so einer Veranstaltung dar. "Schule darf nicht immer nur im Klassenraum stattfinden, sondern müsse auch offen sein für andere Unterrichtsformate wie diese Lesung."

 


 

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.