Tätigkeiten der Auszubildenden

In Geschäftsstellen (Marktbereich), aber auch in internen Abteilungen.

Notwendige Voraussetzungen

Mind. Mittlere Reife; der Anteil der Abiturienten beträgt knapp 50 %.

Dauer der Ausbildung 

3 Jahre, für Abiturienten bei Sparkassen 2 1/2 Jahre; Möglichkeit der Verkürzung um 1/2 Jahr, wenn die Leistungen im Durchschnitt 2,4 und besser sind. 

Schulbesuch

Wir haben Blockunterricht; pro Schulhalbjahr 6 bis 7 Wochen, aufgeteilt in zwei Teilblöcke mit einer Dauer von 3 bis 4 Wochen. Unterrichtet werden 18 Wochenstunden Bankwirtschaft und Rechnungswesen, 7 Wochenstd. Allg. Wirtschaftslehre, je 3 Std. Englisch und Politik und 2 bis 3 Std. Wahlpflichtfach. Zur Zeit werden mind. 33 Wochenstunden Unterricht erteilt. 

Prüfungen

schriftlich: Bankwirtschaft (150 Min.), Rechnungswesen und Controlling (60 Min.) und Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Min.);
mündlich Kundenberatung (max. 20 Min. mit höchstens 15 Min. Vorbereitungszeit) 

Möglicher Abschluss bei erfolgreichem Besuch der Schule

Kaufmannsgehilfenbrief

Zusätzliche Qualifikationen

Zertifikat in Englisch

Zum Seitenanfang