Die Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg ist seit April 2013 als Weiterbildungsträger der Bundesagentur für Arbeit nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen. Das Zertifikat bestätigt, dass die Schule als Standort des Ministeriums gemäß § 178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen wurde. Die von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte fachkundige Zertifizierungsstelle ist CERTQUA (Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH). Durch die Zertifizierung ist die Schule berechtigt, Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit zur beruflichen Aus- und Weiterbildung durchzuführen.

 

Zum Seitenanfang